Wie können Schüler ihre Lernfähigkeiten im 21. Jahrhundert verbessern?

In unserem letzten Beitrag haben wir über sehr wichtige Lernfähigkeiten für Studenten des 21. Jahrhunderts gesprochen. Heute wollen wir die zweite wichtige Frage stellen: Wie verbessern die Schüler ihre Lernfähigkeiten im 21. Jahrhundert wirklich?

Dies tendiert dazu, in die Kategorie “leichter als klingen” zu fallen. Es ist wie meine Fußballmannschaft von Baylor Bears. Wenn Sie Baylor kennen, geht es uns jetzt gut im Fußball. Aber als ich in Baylor war (und seit Jahrzehnten), war das nicht der Fall. Ich habe einen Platz in der ersten Reihe für das Team, das 60+ Punkte auf uns gesetzt hat … und unser geliebtes Team hat große und fette “0” -Zahlen erzielt. (Selbst wenn Sie Sport hassen, können Sie sicherlich verstehen, dass es keine gute Punktzahl ist.)

Stellen Sie sich nun vor, ob der Trainer bei der Pause einer Rede des 63-0-Ausbruchs gerade etwas über den Effekt gesagt hat: “SPIEL BESSER !!”

Sicher, das ist offensichtlich. Aber wie tust du das wirklich? Die gleiche Frage berührt uns mit Lernfähigkeiten – natürlich müssen wir besser lernen, aber WIE? Schauen Sie sich diese 4 Tipps für einen Ausgangspunkt an, wie Studenten ihre Studien des 21. Jahrhunderts verbessern können. Fähigkeiten.

1. Konzentration auf das Aufbauen von organisatorischen Fähigkeiten

Organisation ist nicht alles. Aber das ist sehr wichtig. Uns gefiel die Skilift-Analogie. Hilft Ihnen der Skilift beim Skifahren? Es ist nicht. Aber es kann Ihnen helfen, schneller zum Skifahren zu kommen.

Lessen :  Beste Informatik in New Zealand Guide! - Studie des Metro-Studiums an der Universität im Ausland

Organisationen helfen den Schülern nicht mehr zu lernen, sondern helfen, die Verschwendung zu beseitigen, die dazu führt, dass sie nicht mehr lernen. Studenten, wenn Sie einige organisatorische Fähigkeiten benötigen, investieren Sie Zeit dafür.

2. Konzentrieren Sie sich auf die Ausbildung akademischer Fähigkeiten

Mit “akademischen Fähigkeiten” meinen wir tatsächliche Lernfähigkeiten. Wie lernen Sie Was machen Sie im Unterricht Wenn einige Informationen Ihr Gesicht berühren, bleibt es dabei? Sie wissen, diese Art von Sachen. Suchen Sie nach einem Bereich, an dem gearbeitet werden soll.

3. Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau Ihrer intrinsischen Motivation

Student, deine Eltern können nicht für dich Erfolg haben. Sie sind auch nicht die Menschen, die letztendlich die Ergebnisse Ihres akademischen Erfolges erfahren müssen … oder Ihre verpassten Gelegenheiten.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie darüber nachzudenken, was Sie wirklich aus dem Leben heraus wollen. Niemand wird es für dich bekommen. Nichts wird dich kriegen. Aber – wenn Sie wissen, was Sie für Ihr Leben zählen wollen – haben Sie alle Möglichkeiten, die Sie in Ihrer Ausbildung brauchen.

4. Sich auf eine Fertigkeit konzentrieren

Verrückt hier nicht. Denken Sie nicht, wir bitten Sie, alles fallen zu lassen und Ihr ganzes Leben zu ändern. Wählen Sie einfach einen Bereich aus. Investiere ein wenig jeden Tag. Auf lange Sicht werden Sie sich sehr wertvoll fühlen.

Lessen :  Lahme Zeit Rennfahrer, oder eine Super-Fähigkeit, die hilft?

Für die Aufzeichnung hier ein kurzes Video, das erklärt, warum wir den Schülern empfehlen, sich auf diesen Bereich zu konzentrieren.

Lernen ist ein Muss, das von niemandem vermieden werden kann. Jedes Lernen wird ein neues Wissen hervorbringen und Erkenntnisse vermitteln.
Mit dem oben genannten Artikel hoffe ich, in Ihrem Lernprozess zu helfen, und wenn Sie mehr verstehen möchten, können Sie den ganzen Artikel hier lesen Quelle.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*