Die besten Vorteile der Sommerklasse

Computer Laptop Macintosh Freelancer Mac Macbook
 "Ich mag Sommerkurse, und nein, ich bin nicht verrückt. Sicher, es ist wahr, draußen zu spielen, zu schwimmen, ins Kino zu gehen, und natürlich keine Schule, all die Sommerzeichen, auf die wir uns als Kinder freuen. Die Pause ist großartig, wenn Sie aufwachsen, aber zum Glück ist es keine Voraussetzung für Erwachsene. Ja, zum Glück College gibt uns eine Chance und ermutigt uns, diese zusätzliche Zeit in diesem Jahr zu nutzen.

Der Großteil meines College-Sommers beinhaltet Kurse in privaten, hybriden oder Online-Einstellungen, und ich bereue es nicht für eine Sekunde. Eigentlich gibt es mehrere Gründe, warum ich für jeden Schüler Sommerkurse liebe und empfehle.

Direktbild: Anpassen des Gehirns

College-Klassen sind anspruchsvoller als in der High School. Unabhängig vom Alter braucht jeder Zeit und Zeit zum Aufladen. Aber mit all den anderen Verantwortlichkeiten, die Erwachsene haben, wird es schwer sein, nach drei Monaten wieder zu guten Studiengewohnheiten zurückzukehren.

Ich weiß nichts über dich, aber am ersten Tag des Herbstsemesters fühlt es sich immer so an, als würde ich die Spinnweben von meinem Gehirn reinigen, wenn ich nicht im Sommer unterrichte. Eigentlich ist es eine Sache, Zeit für die Schule zu finden, aber geistig vorbereitet ist die ganze andere Aufgabe. Ihr Gehirn ist wie ein Muskel, und der Besuch von Sommerkursen ermöglicht es Ihnen, kritisches Denken, Schreiben, analytische und andere notwendige akademische Fähigkeiten aufrechtzuerhalten.

Lessen :  Neues Jahr mit neuen Möglichkeiten

Großes Bild: Zeit in der Klasse verbringen

Es mag kontert intuitiv klingen, aber den Besuch einer Sommerklasse bedeutet eigentlich mehr Zeit in der Klasse als Ganzes zu verbringen. Es erfordert ein wenig Vorausplanung, da nicht alle Kurse während des ganzen Jahres angeboten werden und Sie nicht Sommerkurse für Sommerkurse besuchen möchten. Während Kurse wie “The Philosophy of Harry Potter” vielleicht Spaß machen, es sei denn es einige Anforderungen für Ihren Abschluss erfüllt, nehmen Sie es nicht im Sommer auf.

Ideale Sommerklasse

Meiner Meinung nach ist die beste Art von Kurs im Sommer Ihre Kernklasse im Hybrid- oder Online-Format. Online-Kurse ermöglichen es Ihnen, Studien außerhalb zu nehmen, so dass Sie immer noch gutes Wetter genießen können (viele Strände und Parks haben jetzt kostenloses WiFi). In Verbindung mit “Intro to fill-in-the-blank” und Klasse “101” ist wichtig, aber nicht der Grund, warum die Leute aufs College gehen wollen. Manche Schulen lassen die Studenten im Sommer sogar ihren Hauptunterricht an der Universität aufnehmen und nach Abschluss ihres Studiums an die Universität zurückbringen. Diese Methode spart Zeit und Geld.

Das Sommersemester ist in der Regel kürzer und dauert zwischen 6-10 Wochen und nicht der Herbst- und Frühlingsplan von 12-15 Wochen. Die für das Frühjahrs- oder Herbstsemester konzipierten Curricula sind damit auf ein halbes Semester ausgedehnt. Wenn Sie einen einzigartigen Kurs absolvieren möchten, der in Ihren Interessen wie Harry Potter, Popkultur, unterirdischen Körben, Kursen etc. kulminiert, nehmen Sie es während des Herbst- oder Frühlingssemesters in Anspruch, da Sie Zeit haben werden, das Thema gründlich zu erforschen .

Lessen :  Wie man ein Gleichgewicht im College findet

Durch den Besuch von Kursen während des Sommers wirst du guten Lerngewohnheiten folgen und deinen Abschluss schneller verdienen. Sprechen Sie mit Ihrem Berater, damit sie Ihnen bei der Planung Ihres Zeitplans helfen können.

Lernen ist ein Muss, das von niemandem vermieden werden kann. Jedes Lernen wird ein neues Wissen hervorbringen und Erkenntnisse vermitteln.
Mit dem oben genannten Artikel hoffe ich, in Ihrem Lernprozess zu helfen, und wenn Sie mehr verstehen möchten, können Sie den ganzen Artikel hier lesen Quelle.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*